Home » Angebote » 100 - 200 € » Moulinex JU650G Entsafter XXL

Moulinex JU650G Entsafter XXL

Bei dem Moulinex JU650G Entsafter XXL handelt es sich um einen Zentrifugenentsafter, der relativ groß dimensioniert ist, sodass auch für eine Großfamilie im Handumdrehen frischer Saft hergestellt werden kann. Die Optik des Entsafters ist ansprechend, das Gerät ist mit gebürstetem Metall in einem angenehmen Rotton, verkleidet.

1. Bedienung

Moulinex mit Saftauffang und Reinigungsbürste
Moulinex mit Saftauffang und Reinigungsbürste

Schon auf dem ersten Blick wirkt der Moulinex JU650G Entsafter XXL logisch aufgebaut. Man benötigt keine Bedienungsanleitung, um den Entsafter bedienen zu können. Selbst die Demontage für die Reinigung fällt leicht, ohne dass man die entsprechen Abschnitte nachlesen muss. Der Moulinex JU650G Entsafter XXL ist nicht nur groß, sondern auch relativ schwer. Das Gewicht des Entsafters sorgt für einen festen Stand. Aufgrund der 8,5 Zentimeter großen Einfüllöffnung braucht das zu entsaftende Obst oder Gemüse kaum zerkleinert werden. Die Zentrifuge schafft bis zu 12000 RPM und besitzt 2 Geschwindigkeitsstufen.

Der Entsafter arbeitet schnell und kraftvoll. Frisches Obst kann schnell und zügig entsaftet werden. Der Tresterbehälter kann etwa 2 Liter Trester aufnehmen. Die im Lieferumfang beinhaltete Saftkaraffe passt genau auf den Saftauslauf. Der aus der Zentrifuge herauslaufende Saft kann somit direkt in die Saftkaraffe laufen. Das ist nicht nur praktisch, es steigert auch den Genuss. In den meisten Fällen werden immer Mischsäfte hergestellt, die aus Obst und Gemüse bestehen. Schon in der Saftkaraffe können sich dann alle Saftsorten mischen. Dadurch, dass die Saftkaraffe aus transparentem Kunststoff besteht, hat man den Füllstand immer im Auge.

Die Saftqualität ist für einen Zentrifugenentsafter hervorragend. Die leichte Schaumbildung während der Entsaftung lässt sich bei keinem Zentrifugenentsafter vermeiden, da die Entsafter sehr kraftvoll arbeiten. Die Schaumbildung ist bei dem Mo

ulinex JU650G Entsafter XXL nicht sehr störend, weil der Saft direkt in die geschlossene Saftkaraffe läuft und dort nicht so schnell oxidieren kann. Dadurch, dass der Entsafter sehr schnell und kraftvoll arbeitet, kann der Saft zügig nach der Herstellung getrunken werden, da der Arbeitsvorgang wenig Zeit in Anspruch nimmt. Die einfache Nutzbarkeit steigert die Freude auf einen frischen Saft. Der Entsafter ist während der Entsaftung nicht übermäßig laut.

2. Reinigung

Moulinex Zentrifuge und Tresterbehälter
Moulinex Zentrifuge und Tresterbehälter

Die Reinigung des Moulinex JU650G Entsafter XXL ist schnell und einfach durchführbar. Die Einzelteile lassen sich einfach auseinanderbauen. Werkzeug ist dafür nicht notwendig. Am besten lässt sich das Gerät direkt nach der Benutzung reinigen, die Anhaftungen von Obst und Gemüse sind dann noch nicht angetrocknet und lassen sich einfach mit warmem Wasser abspülen. Der Tresterbehälter wird zur Entleerung und Reinigung einfach nach hinten abgeklappt und kann dann entnommen werden. Der Trester kann direkt in die Biotonne oder auf den Kompost geschüttet werden, ohne dass man diesen mit den Fingern berühren muss.

Motorblock nach dem Entsaften
Motorblock nach dem Entsaften

Wer den Tresterbehälter nach der Entleerung direkt ausspült, hat kaum Arbeit mit der Reinigung. Das Zentrifugensieb lässt sich ebenfalls einfach aus dem Gerät entnehmen. Die einfache Reinigung unter laufendem Wasser ist schnell abgeschlossen. Die Saftrille rund um die Zentrifuge kann mit einem weichen Schwamm ausgewischt werden, während die Zentrifuge ausgebaut ist. Während man seinen frischen Saft genießt, können die abgespülten Zentrifugenteile schon einmal abtropfen. Danach brauchen die Einzelteile nur kurz mit einem Trockentuch abgewischt werden, bevor die Zentrifuge wieder zusammengesetzt werden kann. Bei der Reibscheibe sollte man besonders behutsam mit dem Trockentuch arbeiten, damit die raue Oberfläche keine Fäden am Trockentuch zieht. Die Reinigung der Zentrifuge nimmt nur wenige Minuten in Anspruch.

3. Qualität

Moulinex Einfüllbereich auseinandergenommen
Moulinex Einfüllbereich auseinandergenommen

Der Moulinex JU650G Entsafter XXL ist solide und stabil aufgebaut. Das Gerät selber ist mit gebürstetem Metall verkleidet, alle anderen Zubehörteile sind aus bruchsicherem Kunststoff, der auch in der Spülmaschine gereinigt werden kann. Die Zentrifuge, bestehend aus Reibfläche und Seitensieb, besteht aus Edelstahl. Im unteren Bereich des Zentrifugeneinsatzes befindet sich ein Stecksystem aus Kunststoff. Dieses passt genau auf das Stecksystem am Gerät. Obwohl das Gerät sehr robust ist, ist dies eine kleine Schwachstelle. Während des Entsaftens kann es zu gewaltigen Kräften kommen, die Spuren am Stecksystem (sowohl am Zentrifugeneinsatz als auch am Gerät selber) hinterlassen.

Bei den Gebrauchsspuren handelt es sich zumeist nur um optisch erkennbare Schäden, die aber keinen Einfluss auf die Funktionalität haben. Das Zentrifugensieb selber kann bei einer stetigen Benutzung ebenfalls einige Beulen bekommen, die ebenfalls die Nutzbarkeit in keinster Weise einschränken. Feste Gemüse- und Früchtesorten, wie z. B. Äpfel, Kartoffeln und Möhren sollte man daher, auch wenn sie komplett durch den Einfüllschacht passen, leicht zerkleinern, damit während der Entsaftung nicht mehr ganz so starke Kräfte wirken.

Sehr saftige und weiche Beeren lassen sich mit dem Moulinex JU650G Entsafter XXL nur bedingt gut entsaften, weil sie bereits vor der vollendeten Entsaftung in den Tresterbehälter geschleudert werden. Wer diese weichen Früchte mit festen Früchten mischt und dann entsaftet, kann bessere Erfahrungen machen, als wenn die weichen Früchte getrennt von den anderen Fruchtsorten entsaftet werden. Sollte der Trester trotzdem noch sehr viel Saft enthalten, empfiehlt es sich, diesen erneut noch einmal in den Entsafter zu geben. Der Entsafter ist so robust gebaut, dass er problemlos mindestens 2 Liter Saft produzieren kann, ohne sich zu erhitzen. Sobald er seinen festen Platz in der Küche gefunden hat, steht einem täglichen Vitaminkick nichts im Wege. Das Gerät ist durchaus für die tägliche Nutzung geeignet.

Das Gerät steht sicher auf Saugfüßen und verrutscht auch während des Entsaftens nicht, wenn sich die Saugfüße auf der Arbeitsplatte angesaugt haben. Zu Verletzungen kann es während des Entsaftens nicht kommen, da der Entsafter aus Sicherheitsgründen nur gestartet werden kann, wenn der Sicherheitsbügel über der Abdeckung fest verschlossen ist. Dieser sitzt so fest in der Verankerung, dass er sich nicht von alleine lösen kann. Möchte man den Sicherheitsbügel nach dem Entsaften öffnen, muss man kräftig an diesem ziehen. Der 1000-Watt-Motor läuft kraftvoll und gleichmäßig.

Moulinex Tresterbehälter abgebaut
Moulinex Tresterbehälter abgebaut

4. Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Moulinex JU650G Entsafter XXL liegt eher im mittleren Preissegment. Er ist bedeutend günstiger als professionelle Gastronomieentsafter, aber teurer, als ganz einfache Zentrifugenentsafter. Vor der geplanten Anschaffung eines derartigen Entsafters lohnt sich auf jeden Fall ein Preisvergleich auf allen Ebenen. Der Entsafter ist immer mal wieder bei einigen Händlern im Angebot, sodass man ihn durchaus auch als Schnäppchen kaufen kann. In den Wintermonaten werden Entsafter in der Regel günstiger verkauft, als zur Erntesaison von Obst und Gemüse.

Das Preis- / Leistungsverhältnis stimmt bei dem Moulinex JU650G Entsafter XXL auf jeden Fall. Die gute Verarbeitung verspricht bei pfleglicher Behandlung eine lange Lebensdauer. Aufgrund der anthrazit – roten Farbgebung sieht der Entsafter auch bei häufiger Benutzung noch lange gut aus. Die Farbpigmente der entsafteten Obst- und Gemüsesorten fallen auf den dunklen Plastikteilen nicht auf. Lediglich die transparente Saftkaraffe aus Kunststoff verfärbt sich mit der Zeit. Dieses Phänomen ist allerdings bei allen Entsaftern, zu erkennen und ist nicht auf eine schlechte Bauweise zurückzuführen. Derartige Verfärbungen lassen sich auch durch eine intensive Reinigung nicht verhindern.

5. Lieferumfang

Der Moulinex JU650G Entsafter XXL wird so ausgeliefert, dass man sofort mit dem Entsaften beginnen kann. Im Lieferumfang ist eine Saftkaraffe aus transparentem Kunststoff enthalten und eine kleine, handliche Reinigungsbürste. Die Reinigungsbürste ist besonders praktisch, wenn sich Pflanzenfasern von Obst oder Gemüse auf der Reibefläche festgesetzt haben. Die Bedienungsanleitung ist eigentlich überflüssig, weil der Entsafter so logisch aufgebaut ist, dass eigentlich jede Erklärung überflüssig ist.

Rezepte sind bei einem so hochwertigen Entsafter eher überflüssig. Das Experimentieren mit den unterschiedlichsten Obst- und Gemüsesorten macht besonders viel Freude. Austauschbare Aufsätze stehen bei diesem Entsaftermodell nicht zur Verfügung.

6. Fazit

Frischer Saft
Frischer Saft

Bei dem Moulinex JU650G Entsafter XXL handelt es sich um einen zuverlässigen, robusten Zentrifugenentsafter, der auch einer Großfamilie gute Dienste leisten kann. Das Preis- / Leistungsverhältnis stimmt bei diesem Entsafter auf allen Ebenen. Er sieht nicht nur gut aus, er entsaftet auch zur vollsten Zufriedenheit. Der Trester ist in der Regel recht trocken, wenn er in den Tresterbehälter geschleudert wird. Sollte er bei einigen Obst- und Gemüsesorten einmal etwas feuchter sein, sollte man den Trester einfach ein zweites Mal entsaften.

Schaumbildung auf dem Saft ist normal bei einem Zentrifugenentsafter. Die im Lieferumfang beinhaltete Saftkaraffe aus transparentem Kunststoff ist mit einem Schaumstopp versehen, der den entstandenen Schaum beim Einfüllen des Saftes in der Karaffe zurückhält. Das Gerät besitzt 2 Geschwindigkeitsstufen, damit auch unterschiedliche Obst- und Gemüsesorten immer optimal entsaftet werden können. Der Entsafter ist im Betrieb nicht übermäßig laut. Die Einzelteile lassen sich von der Maschine einfach abbauen und in wenigen Minuten reinigen. Wer keine überflüssige Zeit mit Abtrocknen verbringen möchte, kann die gewaschenen Einzelteile einfach zum Abtrocknen auf der Spüle liegen lassen und den Entsafter erst nach der Abtrocknungsphase wieder zusammenbauen.

Der 8,5 Zentimeter große Einfüllschacht erleichtert die Vorbereitungszeit der Früchte und des Gemüses ungemein, da sie zumeist gar nicht zerkleinert werden müssen. Wer seinen Trester von Kartoffeln, Möhren oder Zucchini für Bratlinge verwenden möchte, kann diese nach Bedarf vor dem Entsaften schälen und den Trester direkt aus der Tresterschale zum Kochen weiterverwenden. Der Deckel, die Saftkaraffe, die Tresterschale und das Zentrifugensieb lassen sich alternativ auch in der Spülmaschine reinigen. Dies muss aber nicht sein, da das Abspülen zumeist ausreicht und nur wenige Sekunden dauert. Der Moulinex JU650G Entsafter XXL nimmt zwar relativ viel Platz in der Küche weg, dafür hat er einen guten Stand und ist ausreichend groß dimensioniert.

Alles in allem ist die Anschaffung des Moulinex JU650G Entsafter XXL sehr empfehlenswert. Wer einmal frischen Obst- und Gemüsesaft zu Hause selber entsaftet hat, möchte nicht mehr auf diesen Genuss verzichten. Zum Entsaften frischer Gräser sind Zentrifugenentsafter allgemein eher ungeeignet.

Moulinex JU650G Entsafter XXL

0

Pros

    Cons

      Lesen Sie ebenso

      D&S Vertriebs GmbH Edelstahl Entsafter

      Dampfentsafter Vergleich

      Wie bei vielen Lebensmitteln gilt auch für Saft, selbstgemacht schmeckt einfach besser. Da bei Säften ...

      Leave a Reply

      Your email address will not be published. Required fields are marked *