Home » Angebote » 300 - 400 € » Hurom Juicer HE Serie

Hurom Juicer HE Serie

1. Bedienung

Der Hurom Juicer ist prinzipiell in der Bedienung recht einfach, auch wenn der Zusammenbau und die Reinigung einiger Übung bedarf. Zudem müssen alle Obst- und Gemüsesorten zu Daumennagel großen Stücken zerkleinert werden. Der Hurom Slow Juicer arbeitet mit nur 80 Umdrehungen und 150 Watt nicht nur sehr leise, sondern auch sehr vitaminschonend. Der Saft der herauskommt ist zwar prinzipiell homogen, jedoch befinden sich darin noch immer Schwebeteilchen, was sicher nicht jeder mag. Ist das der Fall, müsste dieser durch ein Sieb gegossen werden, was das Ganze jedoch noch aufwendiger macht.

Bewertungen bei
3.9 von 5 Sternen
7 Bewertungen

2. Reinigung

Die Reinigung nimmt einige Minuten in Anspruch. Hierzu muss zunächst der Deckel mit dem Einfüllschacht abgehoben werden. Anschließend wird die Pressschnecke entnommen und auch das Sieb. All das muss mit einer Bürste unter fließendem Wasser gereinigt werden. Danach stehen die Teile eine Weile im Abtropfgitter, da die Pressschnecke aber auch andere Teile so verwinkelt sind, dass sie nicht effektiv abgetrocknet werden können. Hier gibt es bereits bei der Reinigung einige schwer erreichbare Ecken. Zudem muss das Sieb intensiv mit einer Bürste bearbeitet werden.

3. Qualität

Der Entsafter ist sehr hochwertig und aufwendig verarbeitet. Auch wenn seine Handhabung etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt, so kann er täglich oder mehrmals täglich eingesetzt werden.

4. Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Slow Juicer von Hurom aus der HE-Serie sind für etwa 350 Euro erhältlich. Damit verfügen sie über ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis, auch wenn es günstigere Slow Juicer gibt.

5. Lieferumfang

Der Slow Juicer wird mit einem Juice Cap geliefert, der verschlossen dafür sorgt, dass sich verschiedene Zutaten bereits im Entsafter vermischen können. Zudem wird ein Sieb mitgeliefert und ein Stopfen für Gräser und Kräuter.

6. Fazit

Der Hurom Slow Juicer ist ein recht preisgünstiges Gerät im Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis. Er stellt einen homogenen hochwertigen Saft her. Jedoch nimmt das Entsaften einige Zeit in Anspruch und auch die Reinigung ist aufwendiger als es bei vielen Zentrifugalentsaftern der Fall ist. Das Entsaften von 1 kg Möhren und 1 kg Äpfeln dauert mit Vorbereitung und Reinigung fast eine Stunde. Schneller geht es mit Obst und Gemüse, das nicht vorbereitet werden muss. Hier eignen sich Trauben aber auch Beeren optimal, wobei bei den Beeren die Saftausbeute sehr gering ist.

Technische Details

Technische Details

Keine Daten verfügbar.

Hurom Juicer HE Serie

318,40
Hurom Juicer HE Serie
9.14

Bedienung

9/10

    Reinigung

    9/10

      Qualität

      10/10

        Preis-Leistungs-Verhältnis

        10/10

          Lieferumfang

          10/10

            Pros

            • 80 Umdrehungen/ min
            • 150 Watt
            • sehr leise
            • sehr günstig
            • hochwertige Qualität

            Cons

            • im Saft ist zum Teil noch Fruchfleisch

            Lesen Sie ebenso

            D&S Vertriebs GmbH Edelstahl Entsafter

            Dampfentsafter Vergleich

            Wie bei vielen Lebensmitteln gilt auch für Saft, selbstgemacht schmeckt einfach besser. Da bei Säften ...

            Leave a Reply

            Your email address will not be published. Required fields are marked *