Home » Frucht » Tomaten

Tomaten


Inhaltsstoffe
  • Ballaststoffe
  • Calcium
  • Eisen
  • Folsäure
  • Kalium
  • Karotin
  • Magnesium
  • Niacin
  • Vitamin A
  • Vitamin B1
  • Vitamin B2
  • Vitamin C
  • Vitamin E
  • Zink

Saison
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober

Inhaltsstoffe

Tomaten enthalten 10 Spurenelemente, 7 Mineralstoffe (u. a. Kalium, Calcium, Magnesium, Zink, Eisen), 13 Vitamine (Vitamin A, C, B1, B2, E, Niacin, Folsäure, Karotin und mehr), 3 Fruchtsäuren (Zitronensäure und sekundäre Pflanzenstoffe), Proteine, Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Lykopene und Tymarin (ein natürlicher Stimmungsaufheller). Sie sind besonders kalorienarm und wasserhaltig (bis zu 94 Prozent, je nach Sorte).

Wirkung

Tomaten stärken das Immunsystem, wirken antioxidativ, antikanzerogen, antikarzinogen, schützen vor Herz-/Kreislauferkrankungen, mindern das Risiko einer Arteriosklerose, wirken entwässernd, entgiftend und harntreibend.

Lagerung

Tomaten sollten nie bei Temperaturen unter 8 Grad Celsius gelagert werden, da sie dann an Geschmack verlieren. Sie lagern am besten bei Temperaturen zwischen 13 und 15 Grad, vorzugsweise im Keller. Unter diesen Bedingungen sind sie je nach Reifegrad bis zu 14 Tage lagerbar.

Saison

Zwischen Juni und Oktober werden im Handel Tomaten aus regionalem Anbau angeboten. Tomaten werden im Handel ganzjährig angeboten, da sie in allen anderen Jahreszeiten aus den unterschiedlichsten Ländern importiert werden.

Lesen Sie ebenso

Früchte

Früchte

Den besonderen Reiz eines frischen Saftes machen die vielen Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und Inhaltsstoffe aus. ...