Home » Frucht » Pfirsich

Pfirsich


Inhaltsstoffe
  • Calcium
  • Eisen
  • Glucose
  • Kalium
  • Karotin
  • Phosphor
  • Vitamin B1
  • Vitamin B2
  • Vitamin C

Saison
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober

Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe sind ähnlich wie bei der Nektarine, nur nicht ganz so gehaltvoll. Der Pfirsich beinhaltet weniger Glucose, wenig Faserstoffe, ist aber reich an Kalium, Phosphor, Calcium, Karotin, Eisen, Vitamin B1, B2 und C.

Wirkung

Pfirsiche wirken entwässernd und verdauungsfördernd. Sie stärken das Herz-/Kreislaufsystem und die Immunabwehr, zudem sorgen sie für gute Laune.

Lagerung

Das weiche Fruchtfleisch darf nicht gedrückt werden. Sie sollten nach dem Einkauf schnell verzehrt werden und können maximal 3 bis 5 Tage im Kühlschrank (bei 0 - 1 Grad Celsius) gelagert werden.

Saison

Von Ende April bis Anfang Oktober sind Pfirsiche aus dem europäischen Ausland recht günstig und aromatisch im Handel erhältlich. In allen anderen kommen die Importe aus Übersee, sind teurer und nicht so aromatisch.

Lesen Sie ebenso

Früchte

Früchte

Den besonderen Reiz eines frischen Saftes machen die vielen Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und Inhaltsstoffe aus. ...