Home » Frucht » Banane

Banane


Inhaltsstoffe
  • Ballaststoffe
  • Eisen
  • Folsäure
  • Fructose
  • Glucose
  • Kalium
  • Karotin
  • Kupfer
  • Magnesium
  • Mangan
  • Niacin
  • Pektin
  • Phosphor
  • Saccharose
  • Vitamin B1
  • Vitamin B12
  • Vitamin B2
  • Vitamin B3
  • Vitamin B6
  • Vitamin B7
  • Vitamin C
  • Vitamin E

Saison
  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember

Inhaltsstoffe

Bananen enthalten Kalium, Phosphor, Magnesium, Eisen, Kupfer, Niacin, Mangan, Folsäure, Pektin, Ballaststoffe, Saccharose, Glucose, Fructose, Kohlenhydrate, Vitamin C, E, Provitamin A und einen hohen Anteil der Vitamine des B-Komplexes (B1, B2, B3, B6, B7 und B12).

Wirkung

Bananen quellen aufgrund des enthaltenen Pektins und der Ballaststoffe im Magen auf, daher sorgen sie für eine lang anhaltendes Sättigungsgefühl. Die enthaltenen Zuckerarten werden nacheinander im Körper freigesetzt, daher wird über einen längeren Zeitraum gleichbleibend Energie freigesetzt. Die Kohlenhydrate sind leicht verdaulich, daher ist eine Banane nicht nur ein hervorragender Energiespender, sondern eine richtige Zwischenmahlzeit. Bananen senken die Blutfettwerte, den Cholesterinspiegel und die Harnsäurewerte.

Lagerung

Bananen sollten einzeln, nicht mit Birnen oder Äpfeln gemeinsam aufbewahrt werden. Sie gehören nicht in den Kühlschrank und sollten bei Temperaturen über 10 Grad lagern.

Saison

Da Bananen nicht zu den heimischen Früchten gehören, werden sie aus aller Welt importiert. Sie sind das ganze Jahr über zu gleichbleibenden Preisen erhältlich.

Lesen Sie ebenso

Früchte

Früchte

Den besonderen Reiz eines frischen Saftes machen die vielen Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und Inhaltsstoffe aus. ...