Home » Frucht » Aprikose

Aprikose


Inhaltsstoffe
  • Calcium
  • Eisen
  • Kalium
  • Karotin
  • Niacin
  • Phosphor
  • Salicylsäure
  • Vitamin B1
  • Vitamin B2
  • Vitamin B5
  • Vitamin C

Saison
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September

Inhaltsstoffe

Aprikosen sind reich an Mineralstoffen, wie Eisen, Phosphor, Kalium und Calcium. Zudem enthalten sie Vitamin C, B1, B2, B5, Niacin, Salicylsäure, Dimethylglycine und besonders viel Provitamin A (Karotin).

Wirkung

Aprikosen sind besonders gut für die Gesundheit von Haut und Haar. Sie steigern das Immunsystem, haben eine antibakterielle Wirkung im Magen (aufgrund der enthaltenen Salicylsäure) und wirkend entspannend bei Migräne (Dimethylglycine).

Lagerung

Aprikosen sollten nach dem Einkauf schnell verbraucht und nicht auf Vorrat gekauft werden. Sie halten sich maximal 2 Tage im Kühlschrank, wenn sie in einer Papiertüte (die atmen kann), aufbewahrt werden.

Saison

Aprikosen aus dem In- und europäischen Ausland werden zwischen Juni und September im Handel angeboten.

Lesen Sie ebenso

Früchte

Früchte

Den besonderen Reiz eines frischen Saftes machen die vielen Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und Inhaltsstoffe aus. ...